Eilmeldung

Eilmeldung

Für Hillary Clinton hätte der Abend nicht viel schlechter laufen können

Sie lesen gerade:

Für Hillary Clinton hätte der Abend nicht viel schlechter laufen können

Schriftgrösse Aa Aa

Platz eins unter den demokratischen Kandidaten war hier kaum drin, aber Platz drei hatte sie sich wohl auch nicht vorgestellt. Ihr Blick geht nun in die Zukunft: Um im November zu gewinnen, schwört sie ihre Anhängern ein, brauchen wir einen Kandidaten, der die ganze Strecke durchhält und der vom ersten Tag an der beste Präsident sein wird. Ich bin bereit für diesen Wettbewerb.

Denn auf die ganzen USA gesehen, führt sie weiter deutlich, und Geld hat sie für den weiteren Wahlkampf ohnehin reichlich. Trotzdem kratzt der schlechte Auftakt in Iowa an ihrem bisherigen Bild der sozusagen unausweichlichen Kandidatin.