Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Großbritannien will neuen Energie-Mix - neue Atomkraftwerke ab 2020


welt

Großbritannien will neuen Energie-Mix - neue Atomkraftwerke ab 2020

Großbritannien will im großen Stil neue Atomkraftwerke bauen. Derzeit sind auf der Insel 19 Reaktoren in Betrieb; sie sollen jedoch alle bis 2035 abgeschaltet werden, weil sie zu alt sind.
Noch vor 2020 solle das erste Atomkraftwerk der neuen Generation stehen, sagte Wirtschaftsminister John Hutton vor dem Parlament in London. Er stellte das Programm auch als Beitrag zum Klimaschitz vor: Selbst einer der Mitbegründer der Umweltschutzorganisation Greenpeace habe die große und vielleicht entschiedene Bedeutung der Atomkraft im Kampf gegen den Klimawandel als gewürdigt. Unternehmen sollten nun Pläne einreichen und in neue Reaktoren investieren. Der Minister betonte, dass die Atomkraft nur ein Teil des Energie-Mix für Großbritannien sei: Der Anteil erneuerbarer Energien solle sich bis 2015 verdreifachen.

Mehr zu:

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Georgische Staatsanwaltschaft klagt oppositionellen Geschäftsmann an