Eilmeldung

Eilmeldung

US-Präsident zu Gesprächen in Saudi Arabien

Sie lesen gerade:

US-Präsident zu Gesprächen in Saudi Arabien

Schriftgrösse Aa Aa

US-Präsident George W. Bush ist im Rahmen seiner Nahostreise in Saudi-Arabien eingetroffen. In Riad ist Bush von dem saudischen König Abdullah in Empfang genommen worden. Bei dem Treffen soll es vor allem um den Nahost-Friedensprozess sowie um eine gemeinsame Politik gegen den Iran gehen.

Bereits einen Tag zuvor hatte sich Bush bei einem Halt in Abu Dhabi in einer international mit Interesse aufgenommenen Rede erneut für ein geschlossenen Vorgehen gegen die iranische Führung ausgesprochen. Gleichzeitig versicherte er dem iranischen Volk Amerikas Freundschaft, wenn das Land eines Tages eine Regierung habe, die sich zu Freiheit und Gerechtigkeit bekenne.

Ingesamt acht Tage war Bush in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu Besuch. Die umfangreichste Nahost-Reise seiner beiden Amstzeiten wird mit einem Besuch bei dem ägyptischen Präsidenten Husni Mubarak am Mittwoch zu Ende gehen.