Eilmeldung

Eilmeldung

Streik in italienischen Häfen nach tödlichem Arbeitsunfall

Sie lesen gerade:

Streik in italienischen Häfen nach tödlichem Arbeitsunfall

Schriftgrösse Aa Aa

Nach einem tödlichen Arbeitsunfall im Hafen von Marghera bei Venedig haben drei der großen Gewerkschaften des Landes zu einem sofortigen Streik in allen Häfen Italiens aufgerufen. Der Ausstand könnte das Land lahmlegen – doch Dauer und Ausmaß des Streiks waren zunächst unklar, denn über die Einzelheiten sollen örtliche Gremien entscheiden.

Ein Arbeiter sei in den Laderaum eines Schiffes herabgestiegen, wo ihm sofort schlecht geworden sei, sagte ein Mann in Marghera. Ein weiterer Arbeiter sei dem ersten nachgestiegen, um ihm zu helfen, doch er sei umgefallen und an Ort und Stelle gestorben. Auch den ersten habe man nicht retten können: Nach Angaben von Kollegen sei auf dem Schiff der Sauerstoffkanister für Notfälle leer gewesen. Der tödliche Zwischenfall hat die Debatte über Sicherheit am Arbeitsplatz in Italien neu entfacht.