Eilmeldung

Eilmeldung

Hillary Clinton gewinnt Vorwahl in Nevada

Sie lesen gerade:

Hillary Clinton gewinnt Vorwahl in Nevada

Schriftgrösse Aa Aa

Im Rennen um die US-Präsidentschaftskandidatur hat Hillary Clinton die Vorwahl im Bundesstaat Nevada gewonnen. Es ist nach New Hampshire und Michigan ihr dritter Sieg in Folge – und ein wichtiger. Denn einmal mehr konnte sie ihren schärfsten Gegner Barack Obama in die Schranken weisen. Eine entscheidende Rolle spielten bei dieser Vorwahl die spanischsprachige Minderheit. Denn in dem Bundesstaat ist jeder vierte der zweieinhalb Millionen Einwohner Latino.

Vor einem Jahr verlegten die Demokraten den Caucuses in Nevada vor, damit die Gewerkschaften und die lateinamerikanische Bevölkerung eine größere Stimme erhalten. Acht Monate später zogen auch die Republikaner nach.