Eilmeldung

Eilmeldung

Britische Polizisten demonstrieren für mehr Gehalt

Sie lesen gerade:

Britische Polizisten demonstrieren für mehr Gehalt

Schriftgrösse Aa Aa

In London haben fast 20.000 Polizisten für höhere Gehälter demonstriert. Rund 150 ihrer Kollegen waren zur Absicherung des Marsches sowie einer Kundgebung unweit des Parlaments eingeteilt. Der britische Polizistenverband lehnte eine angebotene
Gehaltserhöhung für die Ordnungshüter in Höhe von 2,5 Prozent als unzureichend ab.

Ein Polizist sagte, die Regierung wisse, dass sie gegen jemanden vorgehe, der nicht wirklich zurückschlagen könne: “Wir können lediglich unseren Gefühlen Ausdruck verleihen. Wir wollen der Öffentlichkeit nicht schaden, denn sie unterstützt uns. Aber es ist nicht fair.” Jean Berry vom Polizeiverband meinte, diese Leute seien alle nicht im Dienst, es sei ihre Freizeit. Das zeige, wie wütend und frustriert sei seien, weil die Regierung noch nicht einmal ein unabhängiges Schiedsgericht angerufen habe.

Der Polizeiverband kritisiert vor allem, dass die Mitglieder des Parlaments Anspruch auf eine Erhöhung ihrer Bezüge um 2,8 Prozent hätten und die Polizisten mit einer geringeren Steigerung zufrieden sein sollen. Am Regierungssitz in der Downing Street gaben die Polizisten eine Petition ab. Entgegen nahm sie ein Kollege. Er war im Dienst.