Eilmeldung

Eilmeldung

Romano Prodi vor entscheidender Abstimmung

Sie lesen gerade:

Romano Prodi vor entscheidender Abstimmung

Schriftgrösse Aa Aa

Wie lange kann Romano Prodi Italien noch regieren? Vielleicht ist ja heute abend schon Schluss, nach der Vertrauensfrage im Senat, der zweiten Parlamentskammer. Gestern hatte Prodi eine solche Abstimmung in der Abgeordnetenkammer gewonnen: Aber da hat sein Regierungsbündnis auch eine deutliche Mehrheit.

Im Senat ist seine ohnehin immer nur hauchdünne Mehrheit jetzt weg, nach Korruptionsvorwürfen gegen einen Minister, dessen Rücktritt und dann auch dem Rückzug von dessen Partei.

Prodi wirbt im Senat nun noch einmal um Unterstützung, um die Reformen fortzusetzen, die das Land so dringend brauche. Auch andere Senatoren aus seinem Lager wollen aber gegen ihn stimmen. Bleiben noch die Senatoren auf Lebenszeit, von denen ihn manche unterstützen: Aber es sind vielleicht zu wenige.

Andererseits wollen einige Gegner zur Abstimmung nicht erscheinen – das könnte Prodi wieder helfen. Scheitert er, wird er möglicherweise eine Übergangsregierung führen, um noch die geplante Reform des Wahlrechts durchzusetzen.