Eilmeldung

Eilmeldung

Thailand hat wieder einen demokratisch legitimierten Regierungschef

Sie lesen gerade:

Thailand hat wieder einen demokratisch legitimierten Regierungschef

Schriftgrösse Aa Aa

Samak Sundaravej ist der neue Premierminister Thailands. 16 Monate nach dem Militärputsch wählte ihn das Parlament in Bangkok mit großer Mehrheit zum Regierungschef. Samaks Partei der Volksmacht hatte bei der Wahl Ende Dezember die meisten Stimmen erhalten. Der frühere Bürgermeister Bangkoks begann seine politische Karriere bereits in den sechziger Jahren und hatte mehrfach Ministerposten inne. Der 72-Jährige ist ein Verbündeter des im September 2006 gestürzten Premierministers Thaksin Shinawatra.

Thaksin hatte zweimal die Wahl gewonnen und fünf Jahre lang regiert. Ihm wird unter anderem illegale Bereicherung vorgeworfen. Es laufen mehrere Gerichtsverfahren gegen ihn. Thaksin lebt im Exil in London. Beobachter schließen seine Rückkehr in die thaländische Politik aber nicht aus.