Eilmeldung

Eilmeldung

Start zum Karneval von Rio

Sie lesen gerade:

Start zum Karneval von Rio

Schriftgrösse Aa Aa

In Rio de Janeiro ist der Bürgermeister entmachtet: Neuer Herrscher über die brasilianische Millionenmetropole ist jetzt König Momo – jedenfalls für die Zeit des Karnevals.
Momo – das ist eigentlich Alex de Oliveira, den Rest des Jahres über ein Architekt. Den Karnevalskönig verkörpert er inzwischen zum zehnten Mal.

“Ich befehle meinen Untertanen”, sagt er nach der Schlüsselübergabe durch den Bürgermeister, “sich der Ausgelassenheit zu ergeben. In dieser Zeit haben wir ein Recht darauf, unsere Probleme zu vergessen, die uns sonst das ganze Jahr über plagen. Unter meiner Herrschaft können die Menschen von Rio das größte Schauspiel der Welt erleben.”

Und so wird es wohl kommen – spätestens, wenn am Wochenende die Sambaschulen ihre weltberühmten Umzüge zeigen. Und das Schauspiel ist nicht nur für die Cariocas da, Rios Einwohner: Die Stadt erwartet auch aus aller Welt wieder rund siebenhunderttausend Touristen.

Nächste Woche am Aschermittwoch ist dann alles vorbei, das imposante Reich von König Momo wieder Geschichte.