Eilmeldung

Eilmeldung

Kenia-Krise überschattet AU-Gipfel in Äthiopien

Sie lesen gerade:

Kenia-Krise überschattet AU-Gipfel in Äthiopien

Schriftgrösse Aa Aa

Die Krise in Kenia überschattet auch den Gipfel der Afrikanischen Union in Addis Abeba. Zu Beginn des dreitägigen Treffens in der äthiopischen Hauptstadt rief der Präsident der AU-Kommission, der frühere Präsident von Mali, Alpha Oumar Konare, die panafrikanische Organisation auf, an der Lösung des Konflikts mitzuwirken.

Wenn Kenia brenne, werde nichts für die Zukunft übrig bleiben, mahnte Konare. UN-Generalsekretär Ban-Ki-Moon forderte die Staats- und Regierungschefs der AU auf, sich für eine Bruhigung der Lage in Kenia einzusetzen. Ban kündigte an, sich nach Nairobi zu begeben, um die Vermittlungsbemühungen seines Vorgängers zu unterstüztzen.

Kenia galt bislang als Hort der Stabilität in der von Unruhen und Krisen erschütterten Region am Horn von Afrika.