Eilmeldung

Eilmeldung

Erdbeben in Ruanda

Sie lesen gerade:

Erdbeben in Ruanda

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Erdbeben hat das ostafrikanische Land Ruanda erschüttert. Mehr als zwanzig Menschen kamen ums Leben, etwa zweihundert wurden schwer verletzt. Die ruandischen Behörden erklärten, die Zahl der Opfer könne noch steigen, da viele Menschen verschüttet worden seien.

Nach Angaben des amerikanischen Geologischen Dienstes hatte das Beben die Stärke 5 auf der Richter-Skala. Ruanda liegt in einer seismisch hochaktiven Zone; schwere Erdbeben sind hier keine Seltenheit.