Eilmeldung

Eilmeldung

Rice und Miliband in Afghanistan

Sie lesen gerade:

Rice und Miliband in Afghanistan

Schriftgrösse Aa Aa

Die USA und Großbritannien haben in Afghanistan mehr denn je den Willen zur Zusammenarbeit und ihre Zusammengehörigkeit betont.

Außenministerin Condoleeza Rice und ihr britischer Kollege David Miliband lobten die Arbeit der Soldaten.
In Afghanistan sind derzeit mehr als 50 000
ausländische Soldaten im Einsatz.

Miliband sagte zu den Soldaten: “Wir erneuern die Bereitschaft, die unsere beiden Länder verbindet, dass wir alles tun werden, damit ihr all die Unterstützung bekommt, die ihr braucht, um die Arbeit zu leisten, deretwegen ihr hier her geschickt wurdet.”

Die Operation in Afghanistan heißt “Enduring Freedom” und wird von den USA geführt. Sie
stellen auch mit 15 000 Frauen und Männern die meisten Soldaten.

Derzeit sind 3210 deutsche Soldaten im vergleichsweise ruhigen Norden
im Einsatz.