Eilmeldung

Eilmeldung

Virtuelle 3-D Objekte bereichern die Wirklichkeit

Sie lesen gerade:

Virtuelle 3-D Objekte bereichern die Wirklichkeit

Schriftgrösse Aa Aa

So könnten die Tiere der Zukunft aussehen, sagen wir in 100 bis 200 Millionen Jahren. Die schrägen Viecher sind die neue Attraktion des französischen Wissenschaftsparks Futuroscope in Poitiers. Der interaktive Streifzug durch die Zukunft ist eine virtuelle Animation, die erst durch eine spezielle Brille sichtbar wird. Ausgeheckt wurde das virtuelle Exponat von gewieften Pixel-Akrobaten in Paris. Zweieinhalb Jahre brauchten sie für die Entwicklung der Animation, die bunte Fantasievögel in die Wirklichkeit holt.