Eilmeldung

Eilmeldung

Dokumentarfilmfestival in Nyon ehrt politisch engagiertes Kinos

Sie lesen gerade:

Dokumentarfilmfestival in Nyon ehrt politisch engagiertes Kinos

Schriftgrösse Aa Aa

Mit Themen wie Menschenrechte, nachhaltige Entwicklung oder Migration in Europa feierte die jüngste Ausgabe des Dokumentarfilmfestivals Visions du Réel im schweizerischen Nyon die Rückehr des politischen Kinos. Filme wie Molly Dineens Streifen “The Lie of the Land”, der mit dem grossen Preis der Jury gehrt wurde. Dineens Dokumenation Film befasst sich mit Landwirtschaft und Tierhaltung in England und prangert die Unsinnigkeiten und Ungerechtigkeiten der freien Marktwirtschaft an.