Eilmeldung

Eilmeldung

Streit zwischen Microsoft und der EU geht in die nächste Runde

Sie lesen gerade:

Streit zwischen Microsoft und der EU geht in die nächste Runde

Schriftgrösse Aa Aa

Der US-Software-Konzern kündigte an, auch gegen das jüngste Rekordbußgeld der Kommission vor dem EU-Gerichtshof Berufung einzulegen.

Die Brüsseler Wettbewerbshüter hatten dem Unternehmen Ende Februar fast 900 Millionen Euro Bußgeld auferlegt, weil es ihren Auflagen drei Jahre lang nicht nachgekommen sei. Sie hatten gefordert, dass Microsoft der Konkurrenz Schnittstelleninformationen offenlegt.
Mit einer Beschwerde gegen frühere Sanktionen Brüssels war der Konzern vor den EU-Richtern gescheitert.