Eilmeldung

Eilmeldung

Maga-Fusion in US-Computerbranche: Hewlett-Packard kauft IT-Dienstleister EDS

Sie lesen gerade:

Maga-Fusion in US-Computerbranche: Hewlett-Packard kauft IT-Dienstleister EDS

Schriftgrösse Aa Aa

In den USA kommt es zu einer Mega-Fusion in der Computerbranche. Der weltgrößte PC-Hersteller Hewlett-Packard will den IT-Dienstleister EDS für rund neun Milliarden Euro übernehmen. Die Führung von EDS habe dem Geschäft zugestimmt, teilte Hewlett-Packard mit.

Hewlett-Packard verspricht sich von der Operation starke Kosteneinsparungen. Zudem ist das Service-Geschäft ein Wachstumsfeld. Immer mehr Unternehmen lagern den Betrieb ihrer
Computernetze an Dienstleister aus.

Hewlett-Packard würde mit der EDS-Übernahme zur Nummer zwei der Branche aufsteigen, hinter IBM.
Zugleich könnte der Konzern seinen jährlichen Umsatz im Service-Geschäft auf 26 Milliarden Euro verdoppeln.

Der Kauf könnte Experten zufolge weitere Übernahmen in der Branche auslösen. Während große Unternehmenskäufe durch Finanzinvestoren mit der Kreditkrise praktisch zum Erliegen kamen, sind strategische Zusammenschlüsse wie bei HP und EDS noch eher möglich.