Eilmeldung

Eilmeldung

Vor Bush-Besuch zeigt sich Israel beim Friedensprozess optimistisch

Sie lesen gerade:

Vor Bush-Besuch zeigt sich Israel beim Friedensprozess optimistisch

Schriftgrösse Aa Aa

Der israelische Ministerpräsident Ehud Olmert hat auf einer internationalen Konferenz in Jerusalem “echte Fortschritte” im Friedensprozess mit den Palästinensern gelobt. Olmert sagte, er hoffe, dass bald eine Friedensvereinbarung zwischen den Palästinensern und Israel abgeschlossen und umgesetzt werden könne. Auch Israels Staatspräsident Schimon Peres, der die dreitägige Veranstaltung “Tomorrow” eröffnete, betonte die Möglichkeit für Frieden in Nahost.

Auf dem Gipfel von Annapolis im vergangenen November hatten sich Olmert und Palästinenserpräsident Machmut Abbas bereit erklärt, bis Anfang 2009 ein Friedensabkommen zu schließen. Für die Palästinenser im West-Jordanland hat sich seither allerdings nicht viel verändert. Beobachter erhoffen von dem am Mittwoch beginnenden Besuch von US-Präsident George W. Bush, dass es zumindest gelingt, sich auf die Definition der Grenzen eines künftigen palästinensischen Staates zu einigen.