Eilmeldung

Eilmeldung

Bush warnt in Knesset vor atomarer Aufrüstung des Iran

Sie lesen gerade:

Bush warnt in Knesset vor atomarer Aufrüstung des Iran

Schriftgrösse Aa Aa

US-Präsident George W. Bush hat während einer Ansprache im israelischen Parlament eindringlich vor einer atomaren Aufrüstung des Iran gewarnt. In seiner Ansprache anlässlich des 60. Jahrestages der Gründung Israels sagte Bush, Amerika stehe an der Seite Israels, um Terrornetzwerke zu zerbrechen. Es sei ein unverzeihlicher Verrat an künftigen Generationen, es den weltweit führenden Terrorsponsoren zu erlauben, die tödlichste Waffe der Welt zu besitzen. Im Interesse des Friedens dürfe die Welt es dem Iran nicht erlauben, nukleare Waffen zu haben. Zuvor hatte Bush zusammen mit Israel Regierungschef Ehud Olmert die Wüstenfestung Masada besucht. Der geschichtliche Mythos von Masada prägte den Selbstbehauptungswillen der Israelis in einer feindlichen Umwelt. Die 400 Meter über dem Roten Meer gelegene Ruine zieht jährlich tausende Touristen an. Zu den Besuchern der Festung zählte 1998 auch der damalige US-Präsident Bill Clinton.