Eilmeldung

Eilmeldung

Sofias Umweltsorgen: EU-Vorgaben schwer einzuhalten

Sie lesen gerade:

Sofias Umweltsorgen: EU-Vorgaben schwer einzuhalten

Schriftgrösse Aa Aa

Wasser- und Luftverschmutzung, Ärger mit der Stahlindustrie, einer der größten Dreckschleudern, Müllberge in Sofia, für die es keine Deponie gibt: Bulgarien tut sich schwer mit den Umweltanforderungen der EU. Seit dem Beitritt vor eineinhalb Jahren kostet das auch: Mehrere Vertragsverletzungsverfahren sind in Brüssel im Gange.