Eilmeldung

Eilmeldung

EU-Lateinamerika-Gipfel zu Ende

Sie lesen gerade:

EU-Lateinamerika-Gipfel zu Ende

Schriftgrösse Aa Aa

Mit einem Aufruf zur Bekämpfung der Armut ist der EU-Lateinamerika-Gipfel am Freitag in Lima zu Ende gegangen. Auch der Klimaschutz stand bei dem Treffen der Staatenlenker ganz oben auf der Tagesordnung. Beide Themen sollen künftig im Mittelpunkt der Zusammenarbeit beider Kontinente stehen, hieß es. Konkrete Vereinbarungen wurden jedoch nicht getroffen.

Die Delegierten zeigten sich besonders besorgt über die unerwartet heftigen Auswirkungen des Anstiegs der Nahrungsmittelpreise. Im Schlussdokument des Gipfels wurde “sofortige“ Hilfe für alle betroffenen Länder und Bevölkerungsgruppen versprochen. Das nächste Treffen soll in zwei Jahren in der spanischen Hauptstadt Madrid stattfinden.