Eilmeldung

Eilmeldung

Bush zeigt sich nach Nahost-Gesprächen optimistisch - Olmert hofft auf Entspannung

Sie lesen gerade:

Bush zeigt sich nach Nahost-Gesprächen optimistisch - Olmert hofft auf Entspannung

Schriftgrösse Aa Aa

Israels Ministerpräsident Ehud Olmert will bald über die weitere Vorgangsweise im Konflikt mit der radikalislamischen Hamas im Gazastreifen entscheiden. Man müsse eine Lösung finden, sagte Olmert am Sonntag; die derzeitige, angespannte Situation sei nicht haltbar. Die Hamas hatte Israel vor kurzem ein Waffenruhe-Angebot unterbreitet und will in den kommenden Tagen ihrerseits über die von Israel gestellten Bedingungen diskutieren.

Zuversichtlich zeigte sich US-Präsident George W. Bush nach einem Treffen mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas im ägyptischen Scharm el Scheich. Die Grenzen eines Palästinenserstaates würden noch vor Ende seiner Amtszeit feststehen, sagte Bush, und: Er wolle helfen, diesen Traum der Palästinenser zu verwirklichen. Für Bush selbst wäre ein israelisch-palästinensisches Friedensabkommen ein Mittel, um seiner Präsidentschaft zum Schluss doch noch etwas Glanz zu verleihen. Am Sonntag spricht Bush in Scharm el Scheich vor den Teilnehmern einer Regionalkonferenz des Weltwirtschaftsforums.