Eilmeldung

Eilmeldung

FARC-Chef Marulanda möglicherweise tot

Sie lesen gerade:

FARC-Chef Marulanda möglicherweise tot

Schriftgrösse Aa Aa

Der Gründer und Anführer der kolumbianischen FARC-Rebellen ist möglicherweise tot. Das teilte das Verteidigungsministerium mit.

Pedro Antonio Marín, besser bekannt als Manuel Marulanda oder auch als Tirofijo, der “sichere Schütze”, wäre wahrscheinlich 78 Jahre alt. Den Angaben zufolge starb er vor gut zwei Monaten an einem Herzinfarkt. Die linksgerichtete FARC kämpft seit über vierzig Jahren gegen die kolumbianische Regierung.