Eilmeldung

Eilmeldung

Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung in Berlin eröffnet

Sie lesen gerade:

Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung in Berlin eröffnet

Schriftgrösse Aa Aa

In Berlin-Schönefeld ist die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung ILA eröffnet worden. Die größte deutsche Luftfahrtschau meldet mit 1127 Ausstellern aus 37 Ländern eine Rekordbeteiligung. Partnerland in diesem Jahr ist Indien. Bundeskanzlerin Angela Merkel bezeichnete die deutsche Luft- und Raumfahrt als klassische Wachstumsbranche mit einem brillanten internationalen Ruf.

Die ILA plant 2009 ihren 100. Geburtstag. Anfangs fand der Salon in Frankfurt statt, nach dem Zweiten Weltkrieg in Hannover und seit dem Fall der Mauer in Berlin. In diesem Jahr wurde auch des 60. Jahrestags der Berliner Luftbrücke gedacht.

Trotz der hohen Treibstoffpreise steigt der internationale Luftverkehr derzeit zweistellig. Allein in Deutschland gab es im ersten Quartal bei der Zahl der Passagiere ein Plus von rund fünf Prozent auf 20,6 Millionen. Das größte Passagierflugzeug der Welt, der Airbus A380, war in Berlin einer der Publikumsmagneten.