Eilmeldung

Eilmeldung

Das Ende der Papiertickets

Sie lesen gerade:

Das Ende der Papiertickets

Schriftgrösse Aa Aa

Wer künftig einen Flug nimmt, hat kein Ticket mehr in Tasche – zumindest keines aus Papier mehr. Denn ab dem kommenden Wochenende gibt es diese nicht mehr: Die Fluglinien der internationale Flug-Transport-Vereinigung IATA haben sich darauf geeinigt, in Zukunft keine Papiertickets mehr auszustellen. Statt dessen wird es nur noch elektronische Tickets geben.

Meist genügt es nun seinen Ausweis am Schalter vorzulegen, um den Boardingpass zu erhalten, und per online-Chek-in geht noch schneller. Ein weiterer Vorteil: ein Fluggast ohne Ticket, kann dieses auch nicht vergessen oder verlieren. Sicherheitsüberlegungen spielen auch eine Rolle, denn ein nichtvorhandenes Ticket kann auch nicht gefälscht werden.

Bei den Fluggesellschaften heißt es auch, damit die Umwelt würde geschont, da jährlich rund 50.000 Bäume weniger gefällt werden. Kaum erwähnt wird, dass die Umstellung auch zu Laste der Reisebüros geht: Immer mehr Kunden werden zuhause im internet ihre Flüge buchen.