Eilmeldung

Eilmeldung

Weiterer Anschlag im spanischen Baskenland

Sie lesen gerade:

Weiterer Anschlag im spanischen Baskenland

Schriftgrösse Aa Aa

Im spanischen Baskenland hat es erneut einen Sprengstoffanschlag gegeben. Bei dem Attentat in der Stadt Zarautz wurden drei Menschen leicht verletzt, zwei von ihnen Polizisten.

Der Sprengsatz explodierte in der Nähe einer Baufirma. Der Betrieb ist vor allem bekannt wegen seiner Arbeit an Hochgeschwindigkeits-Bahnstrecken. Eine Anruferin hatte den Anschlag angekündigt, im Namen der baskischen Separatistengruppe ETA.

Erst am Freitag hatte die ETA neue Anschläge angedroht – als Reaktion auf die Festnahme ihres mutmaßlichen Anführers und seiner Stellvertreter vor knapp zwei Wochen.