Eilmeldung

Eilmeldung

Europas Wissenschaftler suchen Auswege fer überfischung

Sie lesen gerade:

Europas Wissenschaftler suchen Auswege fer überfischung

Schriftgrösse Aa Aa

Vom Senegal bis nach Deutschland, von Spanien bis zu den Philippinen sind hunderte Fischarten bedroht. Die Ursache: Überfischung. Seit drei Jahren sammeln europäische Wissenschaftler weltweit Daten, die als Grundlage für Lösungsvorschläge dienen. Dazu zählen die Ausweitung der marinen Schutzgebiete und nachhaltige Fischerei.

Den Fischen eine Chance geben – in unserer Rubrik Futuris.

http://www.incofish.org/