Eilmeldung

Eilmeldung

Meinungsumschwung vor EU-Referendum

Sie lesen gerade:

Meinungsumschwung vor EU-Referendum

Schriftgrösse Aa Aa

Knapp eine Woche vor der Volksabstimmung über den EU-Reformvertrag in Irland hat eine Meinungsumfrage erstmals eine Mehrheit für ein “Nein” ergeben. In der TNS/mrbi Umfrage für die Irish Times erklärten 35 % der Befragten, sie wollten den Vertrag ablehnen, 30 % sprachen sich für die Annahme des Vertrages aus, während 28 % erklärten, sie wüßten noch nicht, wie sie am 12. Juni abstimmen werden.

Innerhalb von drei Wochen hat sich damit die Zahl der Vertragsgegner mehr als verdoppelt.

Am 7. Juni 2001 hatten die Iren in einer Volksabstimmung den EU-Reformvertrag von Nizza abgelehnt und die EU in eine tiefe Krise gestürzt. Der neue Reformvertrag entspricht im Wesentlichen dem Vertrag von Nizza. Er soll zum 1. Januar 2009 in Kraft treten.