Eilmeldung

Eilmeldung

Spaniens Spediteure streiken

Sie lesen gerade:

Spaniens Spediteure streiken

Schriftgrösse Aa Aa

An der Börse steigt Ölpreise immer schneller – und vielenorts breiten sich die Proteste gegen die hohen Treibstoffpreise weiter aus. Nach dem größten jemals verzeichneten Preissprung innerhalb eines Tages wurde an der New Yorker Börse das Rohöl zu 139 Dollar pro Barrel gehandelt.

Die steigenden Preise belasten immer mehr Wirtschaftszweige direkt. In Spanien traten selbständige Spediteure in einen unbefristeten Streik. Nahe Barcelona blockierten mehrere hundert Lkw-Fahrer eine Autobahn, um auf ihre Situation aufmerksam zu machen.

Die Transportunternehmer verlangen eine Senkung der Mineralölsteuer, was die Regierung aber
strikt ablehnt.

Seit einer Woche sind bereits Spaniens Fischer wegen der hohen Dieselpreise im Streik.