Eilmeldung

Eilmeldung

Messerstecher tötet mehrere Passanten in Tokio

Sie lesen gerade:

Messerstecher tötet mehrere Passanten in Tokio

Schriftgrösse Aa Aa

In Tokio hat ein 25-Jähriger mit einem Messer wahllos auf Menschen eingestochen und mindestens drei Japaner getötet. 14
weitere Menschen wurden von dem Messerstecher verletzt. Der Mann wurde festgenommen. Der Vorfall ereignete sich zur Mittagszeit in Japans weltberühmter Elektronik-Einkaufsgegend Akihabara. Sie ist bekannt als ein Mekka für japanische Unterhaltungselektronik sowie
für Fans japanischer Manga-Comics und Animationsstreifen. Erst kürzlich hatte eine Serie wahlloser Morde an Passanten die Japaner
schockiert. Bei den Todesopfern in Tokio handelt es sich um drei Japaner im Alter von 19, 47 und 74 Jahren, hieß es. Der Täter hatte zunächst mit einem Kleinlaster Passanten angefahren und danach mit einem Messer wahllos auf Fußgänger eingestochen.Unter ausländischen Touristen ist die Gegend ein beliebtes Ausflugsziel.