Eilmeldung

Eilmeldung

Europäische Börsen beschleunigen Abwärtstrend

Sie lesen gerade:

Europäische Börsen beschleunigen Abwärtstrend

Schriftgrösse Aa Aa

Die europäischen Börsen haben ihren Abwärtstrend beschleunigt. Frankfurt und Zürich büßten anderthalb Prozent ein. Es war der sechste Verlusttag in Folge – eine solche Serie hatte es zuletzt vor drei Jahren gegeben.

Wegen der steigenden Inflation rechnen Anleger mit steigenden Zinsen, was die Konjunkturerholung erschweren dürfte. Dies bekamen vor allem Bankenwerte zu spüren.
Royal Bank of Scotland gaben um rund zehn Prozent nach. Der Euro fiel. Die EZB setzte den Referenzkurs auf 1,5515 Dollar fest. Rohöl kostete in London 133 Dollar pro Barrel.