Eilmeldung

Eilmeldung

Belgier demonstrieren weiter gegen Preissteigerungen

Sie lesen gerade:

Belgier demonstrieren weiter gegen Preissteigerungen

Schriftgrösse Aa Aa

In Belgien gehen die Gewerkschaftsproteste gegen das teure Leben weiter. Tausende demonstrierten im verregneten Brüssel gegen die gestiegenen Preise. In den vergangenen Tagen waren bereits Zehntausende in anderen Städten auf die Straßen gegangen. Die Beteiligung hatte selbst die Gewerkschaften überrascht.

“Es ist höchste Zeit, dass die Europäische Gemeinschaft auch soziale Aspekte berücksichtigt, und nicht nur die Wirtschaftsinteressen der internationalen Konzerne”, klagt ein Demonstrant. Die Unternehmen machten ihre Gewinne durch die Arbeiter, es sei an der Zeit, deren Interessen zu berücksichtigen, so könne es nicht weitergehen.

Energie und Lebensmittel sind teurer geworden, die Einkommen aber kaum gestiegen. Die mitregierenden Sozialisten wollen Löhne und Renten anheben. Ob sie sich bei der angespannten Haushaltslage durchsetzen können, ist unklar.