Eilmeldung

Eilmeldung

Bush zu Besuch in Italien

Sie lesen gerade:

Bush zu Besuch in Italien

Schriftgrösse Aa Aa

US-Präsident George W. Bush ist nach seinem Deutschlandbesuch zu einem zweitägigen Aufenthalt in Rom angekommen. Abgeschirmt durch strengste Sicherheitsvorkehrungen setzte die Air Force One mit dem Präsidenten an Bord kurz nach 16.00 Uhr auf dem Flughafen Ciampino auf. Bush wollte sich den Rest des Tages in der Residenz des amerikanischen Botschafters ausruhen und mit seinem Stab am Abvend privat essen. Während Bush sich in der Villa des US-Botschafters erholte, protestierten im Zentrum Roms tausende Menschen gegen dessen Irak-Politik. Bei seinem Abschiedsbesuch in Italien wird Bush zunächst von Staatspräsident Giorgio Napolitano im Quirinalpalast erwartet. Am frühen Abend ist dann ein Treffen mit Regierungschef Silvio Berlusconi geplant.