Eilmeldung

Eilmeldung

Irische Neinsager freuen sich

Sie lesen gerade:

Irische Neinsager freuen sich

Schriftgrösse Aa Aa

Das war’s dann, könnte man jetzt sagen. Adieu, künftiger Präsident des Europäischen Rates, der du auf zweieinhalb Jahre gewählt werden solltest, adieu kohärente Außen- und Sicherheitspolitik. Ein andermal, später vielleicht. Die Neinsager freuen sich. “Absolut fantastisch. Von den 27 Mitgliedsstaaten hat nur eines seine Bevölkerung abstimmen lassen. Das ist in der Verfassung Irlands festgeschrieben. Das ist ein sehr guter Wahlausgang, es ist ein klares “Nein”.

Manche der Jasager erinnern daran, dass die Iren seit 35 Jahren großzügige Hilfen erhalten haben. “Sie haben Milliarden Euro bekommen, um die Infrastruktur auf den hohen Standard zu bringen, den sie heute hat. Nun aber zeigen sie der Europäischen Kommission den Stinkefinger, dies ist ein schwarzer Tag für Irland.” Was sollen die Kontinental-Europäer nun tun? Jetzt helfen auch keine Schweigemärsche oder Licherketten mehr.