Eilmeldung

Eilmeldung

Wieder hochgeheime Dokumente in einem Zug in London gefunden

Sie lesen gerade:

Wieder hochgeheime Dokumente in einem Zug in London gefunden

Schriftgrösse Aa Aa

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage sind in Großbritannien hochbrisante Regierungspapiere in einem Zug gefunden worden. Der Zeitung “The Independent” zufolge, die in den Besitz der Papiere kam und sie der Polizei übergab, handelt es sich um Informationen, die mit dem Stempel “Top Secret” versehen seien.

Auch Notizen für ein Treffen am Sitz von Finanzminister Alistair Darling in der kommenden Woche seien dabei. Außerdem gehe es in den Papieren um Großbritanniens Kampf gegen den Terror. Namentlich sei der Iran erwähnt, und wie er internationale Gesetze umgehe, um an Waffen zu kommen.

Das Ansehen des Premierministers Gordon Brown bröckelt weiter. Kritiker werfen ihm vor, die Zügel nicht mehr in der Hand zu haben. Seine Anti-Terrormaßnahme, Verdächtige 42 Tage – statt bisher 28 – ohne Anklage in Untersuchungshaft nehmen zu können, setzte er schon nur mit einer hauchdünnen Mehrheit im Unterhaus durch.