Eilmeldung

Eilmeldung

Bush trifft Brown und Blair

Sie lesen gerade:

Bush trifft Brown und Blair

Schriftgrösse Aa Aa

US-Präsident George W. Bush ist auf seiner Abschiedstour durch Europa mit dem britischen Premierminister Gordon Brown zusammengetroffen. Zuvor hatte er mit Browns Amtsvorgänger Tony Blair gefrühstückt. Im Mittelpunkt der Gespräche in der Downing Street standen unter anderem die Militäreinätze im Irak und in Afghanistan. Brown kündigte eine erhebliche Verstärkung der britischen Truppen in Afghanistan an. Außerdem erklärte er, der Druck auf den Iran müsse verschärft werden. Im Streit um das iranische Atomprogramm werde Großbritannien die EU auffordern, weitere Sanktionen gegen den Iran zu verhänden.

Am Vortag hatten rund 2.500 Gegner des Irak-Kriegs im Zentrum Londons gegen Bush demonstriert. 25 Personen wurden festgenommen. Der amerikanische Präsident reist später nach Nordirland weiter, wo seine Europa-Reise endet.