Eilmeldung

Eilmeldung

Deutschland und Polen wollen EU aus der Krise führen

Sie lesen gerade:

Deutschland und Polen wollen EU aus der Krise führen

Schriftgrösse Aa Aa

Deutschland und Polen wollen eng zusammen-arbeiten, um die Europäische Union aus der gegenwärtigen Krise zu führen: Dies erklärten Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr polnischer Kollege Donald Tusk bei einem Treffen in Danzig.
Beide Politiker betonten, dass die Iren nach ihrem ablehnenden Votum mit Respekt zu behandeln seien. Doch der Ratifizierungsprozess müsse weitergehen. Sie sage es für die Bundesrepublik, und sie habe es genau so von polnischer Seite gehört, erklärte Merkel: “Wir brauchen diesen Lissabonner Vertrag um arbeitsfähig zu sein und die Europäische Union erweitern zu können.”
Beide Politiker sprachen sich gegen eine EU der zwei Geschwindigkeiten aus.
Bei dem Treffen ging es auch um das umstrittene Projekt einer Gedenkstätte für Vertriebene in Berlin.
Die früher angespannten deutsch-polnischen
Beziehungen hatten sich nach dem Amtsantritt Tusks im vergangenen November deutlich verbessert.