Eilmeldung

Eilmeldung

Erste gleichgeschlechtliche Ehen in Kalifornien

Sie lesen gerade:

Erste gleichgeschlechtliche Ehen in Kalifornien

Schriftgrösse Aa Aa

Zwei Frauen, die sich das Ja-Wort geben: Ungewöhnlich in den USA – aber in Kalifornien haben nun die ersten gleichgeschlechtlichen Paare geheiratet, gleich nachdem ein Urteil des dortigen Obersten Gerichts in Kraft getreten war. In den ganzen USA ist das sonst nur in Massachusetts erlaubt – dort aber nur für Bewohner des Staats, in Kalifornien dagegen für jeden, auch von außerhalb.

San Franciscos Oberbürgermeister Gavin Newsom ist stolz darauf, dass dieses Recht jetzt gleichermaßen für alle gelte; dass keinem mehr sein Recht und die Möglichkeit verweigert würden, sein Leben offen zu leben.

Laut einer Studie leben in Kalifornien einhunderttausend gleichgeschlechtliche Paare. Die Hälfte von ihnen würde demnach jetzt heiraten; dazu kommen wahrscheinlich Zehntausende Paare aus anderen Bundesstaaten.