Eilmeldung

Eilmeldung

Großbritannien will mehr Soldaten nach Afghanistan schicken

Sie lesen gerade:

Großbritannien will mehr Soldaten nach Afghanistan schicken

Schriftgrösse Aa Aa

Großbritannien will seine Truppen in Afghanistan leicht aufstocken. 230 Soldaten sollen ab kommenden Frühjahr zusätzlich entsandt werden, darunter Ingenieure, Logistiker und Ausbilder. Verteidigungsminister Des Brown warb im Unterhaus für den Einsatz. In der Öffentlichkeit ist die Mission derzeit unpopulär, auch wegen des neuerlichen Todes britischer Soldaten: “230 Mann bedeuten keine starke Vergrößerung. Aber meine Ankündigung zeigt, dass sich die Mission erweitert, und dass wir sie verbessern, damit die Möglichkeiten der Truppen ideal auf ihren Einsatz abgestimmt sind”, so Brown. Gegenwärtig sind 7800 britische Soldaten in Afghanistan stationiert, die meisten davon in der südlichen Provinz Helmand – einer Hochburg der radikalislamischen Taliban. Fünf von ihnen starben am Sonntag bei einem Selbstmordanschlag und im Feuer der Taliban. Ihre Leichen trafen auf dem Militärstützpunkt Lyneham ein. Seit 2001 ließen mehr als 100 britische Soldaten in Afghanistan ihr Leben.