Eilmeldung

Eilmeldung

Deutsche Soldaten bei Hubschrauberabsturz in Bosnien ums Leben gekommen

Sie lesen gerade:

Deutsche Soldaten bei Hubschrauberabsturz in Bosnien ums Leben gekommen

Schriftgrösse Aa Aa

Beim Absturz eines spanischen Hubschraubers der EU-Friedenstruppe EUFOR in Bosnien-Herzegowina sind die vier Insassen ums Leben gekommen – die beiden spanischen Piloten und zwei deutsche Soldaten, die in dem Helikopter mitgeflogen waren. Nach Angaben des spanischen EUFOR-Befehlshabers waren die Rettungsarbeiten in der unwegsamen Bergregion extrem schwierig.

Das Unglück ereignete sich bei Travnik, 100 Kilometer nordwestlich von Sarajevo. Gegen Mittag setzte der Hubschrauber einen Notruf ab; ein nachfolgender Hubschrauber habe dann Rauch aus dem Wald aufsteigen sehen, hieß es.

Zur Aufklärung der Unglücksursache sollen Experten des spanischen Verteidigungsministeriums nach Bosnien geschickt werden.