Eilmeldung

Eilmeldung

Spaniens PP-Chef wiedergewählt

Sie lesen gerade:

Spaniens PP-Chef wiedergewählt

Schriftgrösse Aa Aa

Spaniens Oppositionsführer Mariano Rajoy ist als Vorsitzender der konservativen Volkspartei (PP) wiedergewählt worden. Gut vier Monate nach der Niederlage bei der Parlamentswahl erhielt er gestern abend auf dem Parteitag in Valencia 84 Prozent der Stimmen. Vor etwa 3000 Delegierten rief Rajoy seine krisengebeutelte Partei zu einem neuen Kurs auf: “Diese Partei kann die Wahlen gewinnen, sie kann das Vertrauen von viel mehr Spaniern gewinnen. Aber das hängt von unserer Fähigkeit ab, die Dinge richtig zu machen, zu arbeiten und den Leuten zu Erklären, wer wir sind.” Madrids beliebter Bürgermeister Alberto Ruiz-Gallardón, den Rajoy vor den Wahlen im März noch zurückgestuft hatte, wurde von ihm ins Führungsgremium der Partei berufen.