Eilmeldung

Eilmeldung

Wieder Gefechte im Libanon

Sie lesen gerade:

Wieder Gefechte im Libanon

Schriftgrösse Aa Aa

In der nordlibanesischen Stadt Triploi ist bei schweren Gefechten zwischen Anhängern der pro-westlichen Parlamentsmehrheit und alewitischen Milizen mindestens eine Person getötet worden, 15 weitere wurden verletzt.

Die Kämpfe begannen am frühen Sonntagmorgen am Nordrand der Küstenstadt. Die libanesische Armee zog sich daraufhin aus dem Gebiet um die zweitgrößte Stadt des Landes zurück. Es ist unklar, was die Kampfhandlungen ausgelöst hat.

Seit Tagen ist die Lage in dem vorwiegend von Sunniten bewohnten Triploi angespannt. Die Sunniten unterstützen die pro-westliche Parlamentsmehrheit, während die in Triploi lebenden Alewiten enge Verbindungen zu Syrien unterhalten.