Eilmeldung

Eilmeldung

Wieder Raketenangriff auf Israel aus dem Gazastreifen

Sie lesen gerade:

Wieder Raketenangriff auf Israel aus dem Gazastreifen

Schriftgrösse Aa Aa

Mit einer Salve von Kassem-Raketen hat eine militante Palästinenserorganisation die Waffenruhe mit Israel gebrochen. Nach israelischen Angaben wurden zwei Menschen verletzt; zwei weitere mussten wegen Schocks behandelt werden.
Zu dem Angriff bekannte sich die Organisation Islamischer Heiliger Krieg.
Die Raketen wurden im Gazastreifen abgefeuert und trafen das Gebiet der Stadt Sderot.
Die Gruppe sprach von Rache für einen israelischen Angriff im Westjordanland, bei der am Dienstag einer ihrer Anführer getötet worden war.
Die im Gazastreifenden herrschende Hamas-Organisation erklärte, sie halte an dem Waffenstillstand fest.
Nach israelischen Angaben schlugen insgesamt vier Raketen in Israel ein, drei davon in Sderot, die vierte auf freiem Feld.