Eilmeldung

Eilmeldung

Angriff auf Militärtransport in Afghanistan

Sie lesen gerade:

Angriff auf Militärtransport in Afghanistan

Schriftgrösse Aa Aa

Aufständische in Afghanistan haben einen Militärkonvoi überfallen. Dabei wurde offenbar mindestens ein Begleiter getötet; die NATO nannte aber keine Einzelheiten. Der Überfall ereignete sich bei Saydabad, rund siebzig Kilometer entfernt von der Hauptstadt Kabul.

Die meisten der Fahrzeuge wurden in Brand gesteckt. Der Konvoi aus etwa vierzig Wagen transportierte Kraftstoff, Lebensmittel und Wasser. Solche Nachschubtransporte sind inzwischen für die Aufständischen ein bevorzugtes Ziel.

“Die Taliban sind gekommen und haben einen Soldaten erschossen”, schildert ein Augenzeuge; “ein Geländeauto und fünf Lastwagen haben sie dann mitgenommen.”

Im Osten Afghanistans, also dem umkämpften Gebiet an der Grenze zu Pakistan, haben die Aufständischen in diesem Jahr – bis Ende Mai – bisher wesentlich mehr Angriffe verübt. Der dortige NATO-Kommandeur sprach jetzt von einem Anstieg von vierzig Prozent gegenüber der gleichen Zeit im vorigen Jahr.