Eilmeldung

Eilmeldung

Iran feuert Raketen ab

Sie lesen gerade:

Iran feuert Raketen ab

 Iran feuert Raketen ab
Schriftgrösse Aa Aa

Der Iran hat bei Militärübungen neun Mittel- und Langstreckenraketen abgefeuert. Der Luftwaffenkommandeur der Revolutionsgarden, General Salami, sagte, die Tests sollten nur einen Teil der Militärmacht denjenigen zeigen, die den Iran in den vergangen Wochen militärisch bedroht hätten. Angeblich wurde auch eine neue Version der Schahab-3 Rakete getestet. Sie hat eine Reichweite von bis zu 2000 Kilometer und könnte Israel erreichen. Der Iran hatte gestern trotz der Spannungen wegen seines umstrittenen Atomprogramms mit Militärmanövern im Persischen Golf begonnen. Ein Sprecher des US-Außenministeriums erklärte,zudem würden Informationen veröffentlicht, die es Institutionen in den USA und anderswo ermöglichen könnten, sich vor betrügerischen finanziellen Praktiken iranischer Firmen und Personen, die mit Nukleargeschäften zu tun hätten, zu schützen. Der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad zeigte sich unterdessen zuversichtlich, dass weder die USA, noch Israel sein Land angreifen würden.