Eilmeldung

Eilmeldung

Studenten-Doppelmord in London: Anklage erhoben

Sie lesen gerade:

Studenten-Doppelmord in London: Anklage erhoben

Schriftgrösse Aa Aa

Im Fall des brutalen Doppelmordes an zwei französischen Austauschstudenten in London ist gegen einen 33-jährigen Mann Anklage erhoben worden. Zwei weitere Personen wurden zu Befragungen in Gewahrsam genommen.

Der 33-jährige Nigel Edward Farmer ist laut Scotland Yard ohne festen Wohnsitz und steht im Verdacht die beiden Studenten getötet und die Tatwohnung angezündet zu haben. Die Anklage lautet auf Mord, Behinderung der Justiz und Brandstiftung. Farmer war festgenommen worden, als er mit Brandwunden eine Polizeistation betreten hatte.

Die beiden 23-jährigen Franzosen Laurent Bonomo und Gabriel Ferez waren am 29. Juni in einer Wohnung im Stadtteil New Cross durch 250 Messerstiche getötet worden.

Sie waren vor drei Monaten nach London gekommen, um am renommierten Imperial College zu studieren. Beide hatten ihren Aufenthalt in London um einen Monat verlängert. Die britische Polizei forderte erneut eventuelle Augenzeugen auf, sich zu melden.