Eilmeldung

Eilmeldung

Frankreich begeht Nationalfeiertag

Sie lesen gerade:

Frankreich begeht Nationalfeiertag

Schriftgrösse Aa Aa

Frankreich begeht an diesem Montag seinen Nationalfeiertag – überschattet von einem umstrittenen Auftritt des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad.

Assad zeigte sich im französischen Fernsehen versöhnlich und begleitete seine Rückkehr auf die internationale politische Bühne mit den Worten, dass ein Frieden zwischen Syrien und Israel notwendig sei und in sechs Monaten bis zwei Jahren auch unterschriftsreif sein könnte.

Um das zu erreichen, müsse es allerdings direkte Verhandlungen zwischen den beiden Ländern geben. Auf der Ehrentribüne an der Champs-Elysée werden mehr als 40 Staatschefs anwesend sein, wenn die rund 4000 Soldaten aufmarschieren, darunter auch Assad.

Seine Anwesenheit sorgt für Kritik – auch wegen eines Anschlags im Jahr 1983 im Libanon auf französische Soldaten, hinter dem Syrien gestanden haben soll. Damals waren 58 französische Soldaten getötet worden.