Eilmeldung

Eilmeldung

Auslands-SMS werden billiger

Sie lesen gerade:

Auslands-SMS werden billiger

Schriftgrösse Aa Aa

Das Versenden von SMS im europäischen Ausland soll schon im kommenden Jahr erheblich billiger werden. Laut Plänen der EU-Kommission sollen die Gebühren für Roaming — das Versenden von Textmeldungen über Staatsgrenzen hinweg — dauerhaft gesenkt werden.

Telekom-Kommissarin Vivane Reding erläuterte die geplanten Bestimmungen in Brüssel: “Ich gehe davon aus, dass aufgrund der neuen Roamingregulierungen spätestens bis zum 1. Juli 2009 der Preis für das Versenden einer SMS ins Ausland für EU-Konsumenten um 70 Prozent verringert sein wird.”

Laut Angaben der Kommission können Roaminggebühren eine SMS im Ausland mehr als zehnmal teurer machen. Kommissarin Reding hatte die Telekomanbieter wiederholt aufgefordert, von selbst die Preise zu senken. Roamingtarife für Auslandsgespräche wurden bereits im vergangenen Jahr reduziert.