Eilmeldung

Eilmeldung

Bernanke-Bemerkungen ziehen europäische Börsen nach unten

Sie lesen gerade:

Bernanke-Bemerkungen ziehen europäische Börsen nach unten

Schriftgrösse Aa Aa

Die europäischen Börsen haben heute deutlich nachgegeben. Frankfurt und Zürich verloren zwischen anderthalb und mehr als zwei Prozent.

Negativ wirkten sich dabei Bemerkungen von US-Notenbankchef Bernanke aus, der gesagt hatte, die Finanzmärkte befänden sich immer noch unter erheblichem Stress. Entsprechend gehörten Bankentitel zu den grössten Verlierern.

Der Euro stieg. Die EZB setzte den Referenzkurs auf einen 1,5990 Dollar fest. Rohöl kostete in London 136,80 Dollar pro Barrel.