Eilmeldung

Eilmeldung

Belgien: Nationalfeiertag ohne Regierung?

Sie lesen gerade:

Belgien: Nationalfeiertag ohne Regierung?

Schriftgrösse Aa Aa

Der belgische König Albert II. hat in seinem Palast führende Politiker seines Landes empfangen, um auszuloten, ob die Regierungskoalition unter Yves Leterme noch gerettet werden kann. Leterme selbst sieht diese Möglichkeit nicht mehr und hatte vor zwei Tagen seinen Rücktritt angeboten.

Doch der ehemalige belgische Ministerpräsident Mark Eyskens meinte, Leterme habe noch lange nicht ausgespielt. Er solle sich mit einer starken Rede und einer guten Koalitionsvereinbarung bewaffnet vors Parlament stellen und die Vertrauensfrage stellen, danach würde er mit Sicherheit gestärkt dastehen.

Leterme hatte einen konsensfähigen Vorschlag
für eine Staatsreform bis zum 15. Juli versprochen, diesen jedoch nicht zustande gebracht.

Dem Staatsoberhaupt läuft unterdessen die Zeit davon: am Montag ist Nationalfeiertag, – die Medien fragen: was soll der Monarch da nur in seiner Rede erzählen?