Eilmeldung

Eilmeldung

Tschechische Republik debattiert Zukunft des Vertrags von Lissabon

Sie lesen gerade:

Tschechische Republik debattiert Zukunft des Vertrags von Lissabon

Schriftgrösse Aa Aa

Das sichtbarste Hindernis für das Inkrafttreten des Vertrags von Lissabon ist die Ablehnung des Abkommens durch die irischen Wähler. Aber auch die Tschechische Republik, mit ihrem EU-kritischen Präsidenten Vaclav Klaus, hat den Vertrag noch nicht ratifiziert. Parlamento untersucht, ob sich eine weitere europäische Krise hinter der anderen zu verbergen droht.